Server Power Operations

Einführung

Führen Sie Aktivierungs-/Deaktivierungsbefehle an einzelne Server ganz einfach vom Control Portal aus.

Server Power Operations in der CenturyLink Cloud

Einschalten

Dieser Befehl findet bei heruntergefahrenen Servern Anwendung. Dadurch wird die Boot-Sequenz des Betriebssystems eingeleitet. Rechnungen für Speicher, CPU- und (ggf.) Softwarelizenzgebühren fallen an und Monitore werden erneut aktiviert.

Herunterfahren

Bewirkt ein ordnungsgemäßes Herunterfahren des entsprechenden Servers oder der Server. Ebenso wie beim Befehl „Abschalten“ wird die Nutzung des Speichers und CPUs nicht weiter in Rechnung gestellt, die Monitore werden abgeschaltet und die Maschine wird in einen abgeschalteten Zustand versetzt. Die anfallenden Lizenzgebühren für Betriebssysteme (falls zutreffend) und die Speicherung bleiben bestehen.

Unterbrechen

Wenn ein Server angehalten wird, befindet er sich in einem eingefrorenen Zustand (z.B. Speicher und aktive Anwendungen) und die Überwachung wird beendet. Billing charges for CPU and memory stop, but storage costs continue to accrue. Eine angehaltene Maschine kann durch den Befehl Einschalten sehr schnell wieder in den Betriebszustand versetzt werden. Wenn sich die Maschine im angehaltenen Zustand befindet, werden weiterhin Lizenzgebühren berechnet.

Neu starten

Dieser Befehl führt einen ordnungsgemäßen Neustart des entsprechenden Servers oder der Server durch. Im Gegensatz zum erzwungenen Befehl „Reset“, weist dieser Befehl das Betriebssystem an, seinen Betrieb anzuhalten und neu zu starten.

Deaktivieren

Hierbei handelt es sich um eine erzwungene Abschaltung des Servers. Dies hat den gleichen Effekt wie das Ziehen des Steckers. Speicher und CPU werden nicht weiter berechnet, die Monitore werden ausgeschaltet und die Maschine steht still. Die anfallenden Lizenzgebühren für Betriebssysteme (falls zutreffend) und die Speicherung bleiben bestehen. Wenn der Server zum Archiv-Storage übergeht, wird die Berechnung von Lizenzgebühren gestoppt.

Zurücksetzen

Ähnlich den Befehlen Aus und Betriebssystem anhalten wird der Server durch ein Aus- und Einschalten zurückgesetzt. Dies entspricht der Reset-Taste eines Computers.

Wartung

Durch diesen Befehl wird der Wartungsmodus eines Servers aktiviert. Die Monitore sind dann deaktiviert.