CPU-Bearbeitung auf einem Server

Einführung

Wenn Sie einen Entwicklungsserver in den laufenden Betrieb einbringen oder das Datenvolumen saisonal bedingt ansteigt, müssen Sie die dem Server zugeordnete CPU und die Speicherressourcen eventuell anpassen. Im Control Portal führen Sie dies wie folgt aus.

CPU-Bearbeitung auf einem Server

Navigieren Sie zum Server, dessen CPU Sie anpassen möchten und fahren Sie mit der Maus über den CPU-Kern. Nun erscheint die Schaltfläche „Bearbeiten“.

Klicken Sie auf Bearbeiten und geben Sie die gewünschte Anzahl der CPUs in das dafür vorgesehene Textfeld ein. Mithilfe des Schiebereglers können Sie den Wert nach oben oder unten regulieren.

Schaltfläche „CPU Bearbeiten“

Ihnen wird der geschätzte monatliche Preis für den Server und die Preisdifferenz pro Stunde angezeigt, um die Ihnen einen Überblick über die aus der Veränderung resultierenden neuen Serverkosten zu bieten.

Bearbeiten Sie die Anzahl der CPUs eines Servers

Klicken Sie nach der erfolgreichen Bearbeitung auf die Schaltfläche Übernehmen. Eventuell ist nach der Bearbeitung ein Neustart erforderlich, damit die Änderungen wirksam werden.