These resources provide architectural guidance and best practices for building highly scalable and reliable applications in on CenturyLink's Hybrid IT Delivery Platform.

  • AppFog

    AppFog, CenturyLink's PaaS based on Cloud Foundry, allows developers to focus on writing applications and not worry about managing the underlying infrastructure. Diese Anleitung zeigt, wie eine Anwendung leicht und sekundenschnell auf AppFog übertragen werden kann, was zu Produktivität und niedrigen betrieblichen Gemeinkosten führt.

    Guide ansehen

  • Cloud Network Services

    CenturyLink Cloud Network Services is the suite of network connectivity options provided by CenturyLink. This guide provides a reference architecture about available services, including MPLS, NAS and virtual route forwarding.

    Guide ansehen

  • Disaster Recovery – Architekturen und Best Practices

    Die CenturyLink Cloud bietet integrierte und individuelle Lösungen, um Ihre Daten zu schützen und schnell wiederherzustellen. Dieser Leitfaden zeigt Ihnen, welche Bestandteile in der CenturyLink Cloud enthalten sind und hebt wichtige Aspekte hervor, die berücksichtigt werden müssen, um während eines Notfalls die Verfügbarkeit des Systems gewährleisten zu können. Darüber hinaus wird Ihnen ein Überblick über CenturyLink SafeHaven Disaster Recovery as a Service (DraaS) geboten.

    Guide ansehen

  • Fehlertoleranz/hoch verfügbare Services – Best Practices

    Die CenturyLink Cloud wurde speziell entwickelt, um die Nutzung von Services in unseren Rechenzentren zu ermöglichen und dabei von einer hohen Verfügbarkeit und Fehlertoleranz zu profitieren. Jeder Aspekt der Infrastruktur wurde speziell konzipiert, um auf lokale Ausfälle reagieren zu können. Dieser Überblick hebt die wichtigsten Aspekte der Infrastruktur und des Designs in Hinblick auf Fehlertoleranz hervor.

    Guide ansehen

  • Hohe Verfügbarkeit mit Microsoft SQL 2014 AlwaysOn

    AlwaysOn ist eine flexible und kosteneffiziente Lösung für eine hohe Verfügbarkeit und Disaster Recovery in SQL Server 2012 und 2014. Sie bietet eine automatische Wiederherstellung nach Fehlern, reduziert das Risiko eines Datenverlusts und verhindert Ausfallzeiten. Dieser Überblick hebt die Vorteile von AlwaysOn hervor und erklärt detailliert, wie diese Funktion in Microsoft-SQL-Serverdatenbanken konfiguriert wird.

    Guide ansehen

  • Hyperscale-Best-Practices

    Neue Arten anspruchsvoller Unternehmensanwendungen erfordern maximale Leistungsfähigkeit. Anwendungen wie MySQL, Cassandra und Hadoop können von den schnellsten CPU, RAM und Storage-Systemen profitieren. Hyperscale-Server von CenturyLink Cloud verfügen über einen Flash-Speicher mit einem Anteil von 100 % und bieten Anwendungen mindestens 15.000 IOPS. In dem nachfolgenden Systemüberblick werden einige wichtige Warnhinweise und Design-Überlegungen aufgezeigt.

    Guide ansehen

  • Object Storage

    Mit der CenturyLink Cloud Object Storage können Sie Ihre Daten auf sichere, hochgradig verfügbare und kosteneffektive Art und Weise speichern. Man kann Objekte aller Arten von Daten leicht speichern und darauf zugreifen und durch die mehreren Kopien in den Rechenzentren schützen Sie Ihre Daten besser vor Datenverlust. In diesem Überblick werden einige der Anwendungsfälle für Object Storage herausgestellt.

    Guide ansehen

  • SAML für einmalige Anmeldung mit Windows 2012 R2

    CenturyLink Cloud unterstützt die Nutzung von Security Assertion Markup Language (SAML), mit der Kunden Nutzer des CenturyLink Cloud Control Portal mit ihrem eigenen Identity-Management-Systems authentifizieren können. Die Referenzarchitekturübersicht erläutert die Schritte des SAML-Flows zur Nutzerauthentifizierung.

    Guide ansehen

  • Best Practices und Architekturen von Webanwendungen

    Highly available and scalable web applications are easily configurable on the CenturyLink Cloud. Powerful features provide a scalable, secure, and flexible infrastructure platform that is essential for meeting the demanding needs of the enterprise. Die CenturyLink Cloud ermöglicht ein automatisches Vergrößern und Verkleinern, um die Leistungsfähigkeit von Webanwendungen zu maximieren sowie Kosten und Komplexität der Prozesse zu reduzieren.

    Guide ansehen