Fehlertoleranz und hoch verfügbare Services

Die CenturyLink Cloud wurde speziell entwickelt, um die Nutzung von Services in unseren Rechenzentren zu ermöglichen und dabei von einer hohen Verfügbarkeit und Fehlertoleranz zu profitieren. Jeder Aspekt der Infrastruktur wurde speziell konzipiert, um auf lokale Ausfälle reagieren zu können. Dieser Überblick hebt die wichtigsten Aspekte der Infrastruktur und des Designs in Hinblick auf Fehlertoleranz hervor.

Verbesserte Firewall-Cluster

Die Plattform der CenturyLink Cloud verfügt über zahlreiche Firewall-Cluster. Diese Cluster erfüllen verschiedene Sicherheitsaufgaben. Diese Cluster sorgen für eine hohe Verfügbarkeit der Services, selbst wenn in den Clusters Hardware- oder Softwarefehler auftreten. Die Firewalls basieren auf Hardware- und Software-Cluster-Lösungen.

Firewall-Sicherheitscluster – Referenzarchitektur-Diagramm
Switchlösungen gegen Unterbrechungen des Datenverkehrs

Jede Art des Datenverkehrs, unabhängig von Ursprung oder Bestimmungsort, verfügt über eine geclusterte Switchlösung. Ausfälle der Schalter, Ports, Glasfasern oder Kabel führen nicht zu einer Unterbrechung des Datenverkehrs.

Switching-Infrastruktur – Referenzarchitektur-Diagramm
Optimierung der Performance

CenturyLink Cloud nutzt die branchenführende Hypervisor-Technologie, um automatische Neustarts laufender Cloud-Server durchführen zu können, wenn bei den Hostservern Hardware- oder Software-Ausfälle auftreten. Die Ressourcennutzung wird hauptsächlich von dem Hypervisor-Server verwaltet, um sicherzustellen, dass Cloud-Server ihre maximale Leistungsfähigkeit entfalten können.

Hypervisor-Host-Server – Architektur-Diagramm
Geclustertes SAN-Storage

Cloud-Server von CenturyLink nutzen geclusterte Storage-Area-Network-Technologien, um die Anforderungen an die Datenspeicherung zu erfüllen. Ein geclustertes SAN sorgt für eine hohe Verfügbarkeit der Datenplattform wenn Hardware- oder Software-Ausfälle innerhalb des Clusters auftreten. Geclusterte SAN ermöglichen Updates und Erweiterungen des Online-Storage-Systems ohne die Datenverfügbarkeit zu beeinträchtigen.

Geclustertes SAN – Referenzarchitektur-Diagramm

Verwandte Produkte

Cloud-Server

Enterprise-grade public cloud servers available on-demand for legacy and greenfield business applications.

Backups und Block-Storage

Dauerhafte, leistungsstarke Storage für jedes Unternehmensszenario. Leichtes Hinzufügen von Backup- und DR-Kapazitäten, wo erforderlich.

Firewall

Verbinden Sie Netzwerke innerhalb eines bestimmten Rechenzentrums durch Verwendung von konfigurierbaren Firewall-Richtlinien und erstellen Sie Firewall-Richtlinien, die andere Rechenzentren verbinden.

Disaster Recovery

Günstiger Schutz für Ihre Daten am Standort und Produktions-VM. Mit SafeHaven für CenturyLink Cloud vermeiden Sie die enormen Kosten, die durch IT-Ausfallzeiten und Datenverlust entstehen.

Object Storage

Speichern und verwalten Sie Ihre großen Cloud-Anwendungen in einer hochskalierbaren, fehlertoleranten, verteilten Datenbank.