Datenschutz

Letzte Aktualisierung: 4. Mai 2017

TRUSTe

Der Schutz der Privatsphäre Ihrer persönlichen Daten ist uns besonders wichtig. Die unten beschriebenen Richtlinien gelten für die Website www.ctl.io (die „Website“), die von CenturyLink Cloud betrieben und gepflegt wird (zusammenfassend „CenturyLink Cloud“ „das Unternehmen“, „wir“, „uns“ oder „unser“) und für die Dienstleistungen und Produkte, die auf der Website zugänglich gemacht werden, wie unser Kundenverwaltungsbereich (dem „Control Panel“). Die über unseren Service erfassten Daten werden nur für die Bereitstellung des Services verwendet, für den die Kunden von CenturyLink Cloud (jeder ein „Kunde“) diese bereitgestellt haben. Diese Datenschutzrichtlinie („Datenschutzrichtlinie“) dient Ihrer Information darüber, welche Arten von persönlichen Daten wir während Ihres Besuchs der Website und Ihrer Nutzung der Services und Produkte erfassen, warum wir Ihre Daten erfassen, wofür wir Ihre persönlichen Daten nutzen, wann wir Ihre persönlichen Daten möglicherweise veröffentlichen und wie Sie Ihre persönlichen Daten verwalten können. Hier werden außerdem Ihre Auswahlmöglichkeiten hinsichtlich Nutzung, Zugriff und Korrektur Ihrer persönlichen Daten beschrieben.

Bitte beachten Sie, dass die in dieser Datenschutzrichtlinie aufgeführten Methoden ausschließlich bei den Daten angewendet werden, die wir online bei Ihrem Besuch der Website, Ihrer Registrierung für die Nutzung unserer Services und Produkte im Bereich Client Management (dem „Control Panel“), Ihrer Anmeldung für unsere Services und Ihrer Ausführung von Programmen oder Skripten auf unseren Servern erfassen. Sie gilt nicht für (1) Daten, die Sie uns offline übermitteln, (2) Daten, die Sie in unseren Services oder Produkten speichern oder (3) Websites anderer Unternehmen oder Organisationen, mit denen wir verlinkt sind.

Durch Besuch unserer Website oder Nutzung unserer Services und Produkte stimmen Sie den in unserer Datenschutzrichtlinie beschriebenen Praktiken zu. Falls Sie den Bestimmungen dieser Datenschutzrichtlinie nicht zustimmen, nutzen Sie bitte nicht die Website, unsere Services und Produkte.

Falls Sie Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie haben oder der Meinung sind, dass darin etwas Wichtiges fehlt, nehmen Sie bitte per E-Mail an privacy@ctl.io Kontakt mit uns auf.

Wenn es ein ungelöstes Problem hinsichtlich Datenschutz oder Datenverwendung gibt, das wir nicht zu Ihrer Zufriedenheit bearbeitet haben, wenden Sie sich bitte (kostenlos) an die von uns beauftragte externe Schiedsstelle in den USA unter https://feedback-form.truste.com/watchdog/request.

Erfasste und gespeicherte Daten

Das Unternehmen hält im gesamten Geschäftsbetrieb die geltenden Standards für ethisches Verhalten ein und unternimmt alles, um die Privatsphäre der Besucher unserer Website und der Nutzer unserer Dienstleistungen und Produkte zu schützen. Unsere Datenschutzrichtlinie ist einfach: Mit Ausnahme der unten genannten Erklärungen, verkaufen, tauschen, verschenken oder verleihen wir keinem Unternehmen außerhalb unseres Unternehmens keine Ihrer persönlichen Daten.

Persönliche Daten

Zum Zwecke der Registrierung für und Nutzung von unseren Services erfassen wir von Ihnen und Ihren autorisierten Nutzern identifizierbare Daten wie den Namen und die Website des Abonnenten, Nutzer-ID, E-Mail-Adresse, Telefonnummern, Rechnungsdaten (z. B. Kreditkartennummern) sowie demographische Daten wie die Postleitzahl („Persönliche Daten“). Darüber hinaus erfassen und speichern wir Daten, die Sie im Control Panel der Website eingeben oder die Sie in unserem Helpdesk, Mitarbeitern unseres Kundenservice oder bei Anfragen zur Verfügung stellen, um weitere Informationen zu erhalten. Darüber hinaus können in bestimmten Bereichen der Website, in denen eine Registrierung erforderlich ist, ebenfalls persönliche Daten gesammelt werden, die Sie ausdrücklich und wissentlich zur Verfügung stellen (ggf. Blogkommentare, etc.). Des Weiteren erfassen und speichern wir Daten von Ihnen, die wir aus anderen Quellen beziehen, um Ihre Daten in unserer Datenbank zu aktualisieren und zu korrigieren.

Genauer gesagt erfassen wir folgende persönliche Daten in folgenden Fällen: (1) bei Ihrem Besuch unserer Website erfassen wir Ihre IP-Adresse, Daten über den Referrer Ihrer HTTP-Anfrage und angeforderte Seiten und speichern diese Daten als Klartext und in SQL-Datenbanken ab; (2) bei Ihrer Registrierung für unsere Services und Produkte erfassen wir Ihre IP-Adresse, Daten über den Referrer Ihrer HTTP-Anfrage, angeforderte Seiten, den Nutzernamen, die E-Mail-Adresse, URLs, Rechnungs- und Lieferadressen sowie Kreditkarteninformationen (Nummer, Ablaufdatum und CCV-Nummer) oder Paypal-Zahlungsangaben und speichern diese Daten als Klartext und in SQL-Datenbanken ab; (3) bei der Anmeldung für unsere Services über SSH und SFTP erfassen wir Ihre IP-Adresse, Reverse-DNS-Informationen und Erstbefehle und speichern diese Daten in Textdateien auf lokalen, Remote-Servern oder SQL-Datenbanken ab; (4) bei Ihrer Ausführung von Programmen oder Skripten auf unseren Servern erfassen wir den Nutzer- oder Skriptnamen sowie die verwendeten Binärdateien und speichern diese Daten in Textdateien auf lokalen, Remote-Servern oder SQL-Datenbanken ab; (5) bei Fehlermeldungen per E-Mail oder über andere Support-Systeme erfassen wir URLs, Ihre IP-Adresse, E-Mail-Adresse und Ihren Nutzernamen; und (6) wir erfassen Daten, wenn Sie Ihrem Konto neue Nutzer hinzufügen.

Passive Datensammlung

Wie die meisten Websites, sammeln auch wir gewisse Informationen automatisch und speichern sie als Protokolldateien ab. Dazu gehören Internetprotokoll-Adressen (IP-Adressen), Browsertyp, Internetservice-Anbieter (Internet service Provider, ISP), Verweis-/Ausstiegsseiten, Betriebssystem, Datum-/Zeitstempel und Anzahl der Klicks. Gelegentlich fassen wir diese automatisch gesammelten Protokollinformationen mit anderen Informationen zusammen, die wir von Ihnen sammeln. Wir tun dies, um unsere Ihnen angebotenen Services, Analysen und die Funktionalität der Website zu verbessern.

Tracking-Technologien

Technologien wie Cookies und ähnliche werden von CenturyLink Cloud und unseren Partnern, Tochterunternehmen sowie Anbietern von Analysen und Dienstleistungen genutzt. Diese Technologien werden zur Ermittlung von Trends, Verwaltung der Website, Verfolgung der Aktivitäten der Nutzer auf der Website und zur Erhebung demografischer Daten über unseren gesamten Nutzerstamm genutzt. Gelegentlich erhalten wir von diesen Unternehmen einzelne sowie zusammengefasste Berichte über die Nutzung dieser Technologien.

Wir nutzen Cookies, um die Einstellungen der Nutzer (z. B. bevorzugte Sprache) zu speichern und Nutzer zu authentifizieren. Nutzer können in ihrem Browser über die Verwendung von Cookies selbstständig entscheiden. Falls Sie die Nutzung von Cookies ablehnen, können Sie unsere Website zwar noch nutzen, allerdings kann Ihr Zugang zu gewissen Funktionen oder Bereichen unserer Website beeinträchtigt sein. Um Flash-Cookies zu verwalten, klicken Sie bitte hier.

Wir arbeiten mit einem unabhängigen Partner zusammen, um andere Websites zu verwalten und darauf Werbung zu schalten. Unser unabhängiger Partner verwendet eventuell Technologien wie Cookies, um Informationen über Ihre Aktivitäten auf dieser und anderen Websites zu sammeln und um Ihnen auf Basis Ihrer Aktivitäten und Interessen Werbung zukommen zu lassen. Falls Sie nicht wünschen, dass diese Informationen dazu verwendet werden, Ihnen auf Ihren Interessen basierende Werbung bereitzustellen, dann lehnen Sie dies ab, indem Sie hier klicken (falls Sie Bürger der Europäischen Union sind, klicken Sie hier). Bitte beachten Sie, dass Sie dadurch nicht die Zusendung von Werbung ablehnen. Sie werden weiterhin allgemeine Anzeigen erhalten.

Daten von Kindern

Diese Website richtet sich nicht an Kinder unter 13 Jahren und das Unternehmen sammelt nicht wissentlich persönliche Daten von Kindern unter 13 Jahren. Falls Sie jünger als 13 Jahre alt sind, sollten Sie diese Website nicht nutzen und Sie sollten unter keinen Umständen persönliche Daten an das Unternehmen übermitteln. Stellt das Unternehmen fest, dass ein Kind im Alter von unter 13 Jahren dem Unternehmen persönliche Daten übermittelt, wird das Unternehmen unverzüglich die Daten des Kindes von der Website löschen.

Nutzung Ihrer Daten

Wir nutzen Ihre Daten, um Ihre Nutzererfahrung auf dieser Website persönlicher zu gestalten und kontinuierlich zu verbessern. Wir nutzen die Daten zur Bearbeitung von Support-Anfragen, zur Bereitstellung von Produkten und Services, zur Abwicklung von Zahlungen, um Sie über Produkte, Services und Werbeangebote zu informieren sowie um allgemein Ihre Konten bei uns zu verwalten. Darüber hinaus nutzen wir diese Daten, um unser Control Panel zu verbessern, um Betrug und Missbrauch auf unserer Website vorzubeugen oder aufzudecken und, wie nachfolgend beschrieben, um es Dritten zu ermöglichen, in unserem Auftrag technische, logistische oder andere Tätigkeiten auszuüben. Sofern in dieser Datenschutzrichtlinie nicht anders festgehalten, nutzen oder veröffentlichen wir keine Informationen über Ihre einzelnen Besuche unserer Website oder persönliche, online erfasste Daten gegenüber Unternehmen, die nicht mit uns verbunden sind.

Kundenservice und Feedback

Wir können Ihre persönlichen Daten nutzen, um Support-Anfragen zu bearbeiten, Kundenservice/-Support bereitzustellen, um Ihre Compliance mit der Nutzungsrichtlinie des Unternehmens zu überprüfen oder um Feedback zu ermöglichen (in dem Ausmaß, in dem Sie Informationen zur Verfügung stellen). Sollten wir beabsichtigen, persönliche Daten von Ihnen auf der Website zu veröffentlichen, werden wir Sie um Genehmigung für diese Veröffentlichung bitten.

Nutzung passiver Daten

Wir nutzen passive Daten, um besser ermitteln zu können, wie Besucher Teile unserer Website nutzen und wer unsere Nutzer sind, um unsere Website zu verbessern und für so viele Menschen wie möglich so attraktiv wie möglich zu machen. Wir können neben persönlichen Daten auch andere Daten in einer Form weitergeben, die wir für zweckmäßig oder notwendig halten.

Vertreter von Drittparteien

Gelegentlich üben Vertreter von Drittparteien, Niederlassungen, Tochtergesellschaften oder Partner in unserem Auftrag Tätigkeiten wie Marketing- und Analysetätigkeiten, Kreditkartenverarbeitung, Bereitstellung von Kundenservice/-Support und Tätigkeiten zum Schutz vor Betrug aus. Diese Unternehmen haben Zugriff auf die persönlichen Daten, die Sie zur Ausübung ihrer Tätigkeiten benötigen und sind vertraglich dazu verpflichtet, die Vertraulichkeit und Sicherheit dieser persönlichen Daten sicherzustellen. Diese dürfen diese Daten nicht nutzen, verkaufen, verbreiten oder verändern, wenn es einem anderen Zweck dient, als dem Unternehmen die angeforderten Services bereitzustellen.

Ausnahmesituationen

In bestimmten Situationen werden wir möglicherweise im Rahmen gesetzlicher Bestimmungen von Behörden aufgefordert, persönliche Daten weiterzugeben. Hierunter fallen unter anderem Verpflichtungen zur nationalen Sicherheit oder Strafverfolgung. Wir können persönliche Daten auch verwenden oder weitergeben, wenn wir im Rahmen gesetzlicher Bestimmungen dazu aufgefordert werden oder wenn wir in gutem Glauben davon ausgehen, dass eine solche Maßnahme notwendig ist, um (a) geltende Gesetze einzuhalten oder Verpflichtungen aus einem Gerichtsverfahren gegen uns oder die Website nachzukommen; (b) unsere Rechte oder unser Eigentum, die Website oder unsere Nutzer zu schützen und zu verteidigen, wenn dies im Rahmen eines Notstands geschieht, um die persönliche Sicherheit von uns, unserer Partnern, Agenten, der Nutzer der Website oder der Öffentlichkeit zu schützen, oder wenn wir damit einer behördlichen Aufforderung nachkommen. Wir verkaufen Ihre persönlichen Daten nicht an Dritte.

Maßnahmen zum Schutz persönlicher Daten

Die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten ist uns sehr wichtig. Wir setzen wirtschaftlich angemessene Maßnahmen um, um Ihre persönlichen Daten vor unbefugten Zugriffen zu schützen. Diese Maßnahmen schließen Richtlinien, Verfahren, Mitarbeiterschulungen, physischen Zugang und mit Zugriffskontrollen in Verbindung stehende technische Maßnahmen mit ein. Darüber hinaus verwenden wir bei der Übertragung bestimmter, sensibler persönlicher Daten (z. B. Kreditkarteninformationen und Anmeldedaten) standardmäßige Sicherheitsprotokolle und -mechanismen wie die SSL-Verschlüsselungstechnik.

Obwohl wir ab dem Erhalt Ihrer persönlichen Daten unser Bestes versuchen, um Ihre persönlichen Daten zu schützen, kann bei einer Übertragung von Daten im Internet oder über ein anderes, öffentliches Netzwerk nie eine 100-prozentige Sicherheit gewährleistet werden. Bei Fragen zur Sicherheit auf unserer Website wenden Sie sich bitte an uns unter privacy@ctl.io.

Datenerhalt

Wir halten hinsichtlich Ihrer persönlichen Daten folgende Richtlinien bei der Datenaufbewahrung ein: (1) wir bewahren Ihre Abrechnungsdaten in verschlüsselter Form auf; (2) wir können Ihre Foren- und Weblog-Beiträge aufbewahren; und (3) wir können Ihre Support-E-Mails, Web- und Buchhaltungs-Protokolle aufbewahren, wir behalten uns jedoch das Recht vor, diese Daten nach Ablauf von sechs Monaten zu vernichten. Wir speichern und nutzen Ihre persönlichen Daten in der Art und Weise die erforderlich ist, um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen, Streitigkeiten beizulegen und unsere Vereinbarungen durchzusetzen. Falls Sie Ihr Konto auflösen oder einen Antrag stellen möchten, dass wir Ihre persönlichen Daten nicht länger nutzen, um Ihnen Services bereitzustellen, nehmen Sie über privacy@ctl.io Kontakt zu uns auf.

Ihre Verpflichtungen zum Schutz Ihrer Zugriffsrechte

Sie versichern: (a) im Control Panel der Website wahrheitsgemäße, genaue, aktuelle und vollständige Informationen über sich und Ihr Unternehmen (die „Registrierungsdaten“) bereitzustellen und (b) die Registrierungsdaten zu pflegen und gegebenenfalls unverzüglich zu aktualisieren, damit sie wahrheitsgemäß, genau, aktuell und vollständig sind. Falls Sie unwahrheitsgemäße, ungenaue, nicht aktuelle oder unvollständige Daten angeben oder das Unternehmen einen begründeten Verdacht hegt, dass diese Daten unwahrheitsgemäß, ungenau, nicht aktuell oder unvollständig sind, hat das Unternehmen das Recht, Ihr Konto auszusetzen oder aufzulösen und jegliche gegenwärtige oder künftige Nutzung dieser Website (oder Teile davon) zu verweigern. Sie tragen die alleinige Verantwortung für die Vertraulichkeit und Sicherheit Ihres Passworts und Kontos. Darüber hinaus tragen Sie die alleinige Verantwortung für alle Aktivitäten, die über Ihr Konto durchgeführt werden. Sie stimmen zu, uns unverzüglich über eine unbefugte Nutzung Ihres Kontos oder andere Sicherheitsverstöße zu informieren, von denen Sie Kenntnis erhalten. Sie tragen die Verantwortung dafür, die Vorkehrungen zu treffen und Sicherheitsmaßnahmen zu ergreifen, die in Ihrer Situation und für Ihre beabsichtigte Nutzung der Services und Website am besten geeignet sind. Bitte beachten Sie, dass jede Person, die in Besitz Ihrer persönlichen Daten gelangt auch die Möglichkeit erhält, auf Ihr Konto zuzugreifen, daher sollten Sie angemessene Maßnahmen ergreifen, um diese Daten zu schützen.

Auf Anfrage wird das Unternehmen Ihnen Auskunft darüber geben, ob wir persönliche Daten von Ihnen gespeichert haben. Falls sich Änderungen Ihrer persönlichen Daten ergeben, oder falls Sie Ihr Konto deaktivieren möchten, haben Sie die Möglichkeit, ungenaue Daten zu korrigieren oder zu löschen oder Ihr Konto im Bereich „Nutzerprofil“ oder per Kontaktaufnahme über privacy@ctl.io zu deaktivieren. Wir beantworten Ihre Änderungsanfrage innerhalb eines angemessenen Zeitraums.

Daten aus Informationen, die über das Control Panel gesammelt werden

Das Unternehmen erfasst Daten im Auftrag des Kunden und unterhält keine direkte Beziehung zu den Personen, deren persönliche Daten es verarbeitet.

Wir erfassen Daten für unsere Kunden. Falls Sie ein Kunde eines unserer Kunden sind und nicht mehr von diesem Kunden kontaktiert werden möchten, der unseren Service nutzt, nehmen Sie bitte Kontakt zu dem Kunden auf, mit dem Sie in direkter Beziehung stehen.

Serviceanbieter, Unterauftragsverarbeiter/Weitergabe

Das Unternehmen leitet möglicherweise persönliche Daten an Unternehmen weiter, die uns bei der Bereitstellung unserer Services unterstützen. Die Weitergabe der persönlichen Daten an nachgelagerte Dritte unterliegt den Bestimmungen dieser Datenschutzrichtlinie in Hinblick auf Informationspflicht und Wahlmöglichkeit sowie die Service-Vereinbarungen mit unseren Kunden.

Zugriff auf Informationen, die von unseren Kunden kontrolliert werden

CenturyLink Cloud erkennt an, dass Sie das Recht haben, auf Ihre persönlichen Daten zuzugreifen. CenturyLink Cloud unterhält keine direkte Beziehung zu den Personen, deren persönliche Daten es verarbeitet. Möchte eine Person Zugriff auf persönliche Daten erhalten oder ungenaue persönliche Daten korrigieren, ergänzen oder löschen, so ist diese Anfrage direkt an den Kunden des Unternehmens zu richten (der die Verantwortung für die Daten trägt). Schickt ein Kunde uns eine Anfrage, persönliche Daten zu löschen, so bearbeiten wir diese Anfrage innerhalb von dreißig (30) Tagen.

Datenerhalt

Das Unternehmen speichert die persönlichen Daten, die wir im Namen unserer Kunden verarbeiten, so lange, wie dies für die Bereitstellung unserer Services gegenüber unserem Kunden notwendig ist. Das Unternehmen speichert und nutzt diese persönlichen Daten in der Art und Weise, die erforderlich ist, um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen, Streitigkeiten beizulegen und unsere Vereinbarungen durchzusetzen.

Nutzung eines Links von einer oder auf eine andere Website?

Diese Website enthält möglicherweise Links zu anderen Websites, die von Tochtergesellschaften des Unternehmens oder Dritten betrieben werden. Bitte beachten Sie, dass die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Praktiken nicht für Daten gelten, die auf diesen anderen Websites erfasst werden. Diese anderen Websites können auch ihre eigenen Cookies an Sie senden, Ihre Daten sammeln oder die Angabe persönlicher Daten von Ihnen fordern. Seien Sie bei jeder Website, die Sie besuchen, vorsichtig. Wir tragen keine Verantwortung für die Handlungen oder Datenschutzrichtlinien Dritter oder anderer Websites. Wir empfehlen Ihnen, darauf zu achten, wann Sie diese Website verlassen und stets die Datenschutzrichtlinie jeder Website zu lesen, die Sie besuchen.

Öffentliche Bereiche, Chat Rooms und Newsgroups

Unsere Website bietet öffentlich zugängliche Blogs und Community-Foren. Bitte beachten Sie, dass alle Informationen, die Sie in diesen Bereichen zur Verfügung stellen, von anderen Nutzern, die darauf zugreifen, gelesen, erfasst und genutzt werden können. Falls Sie einen Antrag stellen möchten, dass Ihre persönlichen Daten aus unserem Blog oder Community-Foren entfernt werden, nehmen Sie bitte unter privacy@ctl.io Kontakt mit uns auf. In einigen Fällen sind wir nicht dazu in der Lage, Ihre persönlichen Daten zu entfernen, in diesem Fall werden wir Ihnen mitteilen, dass diese Möglichkeit nicht besteht und den Grund dafür nennen.

Empfehlungsschreiben

Neben anderen Vermerken veröffentlichen wir auch persönliche Empfehlungen zufriedener Kunden auf unserer Website. Mit Ihrer Zustimmung fügen wir Ihrer Bewertung auch Ihren Namen hinzu. Falls Sie Ihre Bewertung aktualisieren oder löschen möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter privacy@ctl.io.

Funktionen sozialer Netzwerke und Widgets

Unsere Website enthält Funktionen sozialer Netzwerke wie die Facebook-Schaltfläche „Gefällt mir“ und Widgets wie die Schaltfläche „Teilen“ sowie interaktive Miniprogramme, die auf unserer Website ausgeführt werden (kollektiv „Funktionen“ genannt). Bei der Nutzung dieser Funktionen können Ihre IP-Adresse und die von Ihnen auf unserer Website besuchte Seite gespeichert sowie ein Cookie gesetzt werden, damit die Funktion einwandfrei genutzt werden kann. Funktionen werden entweder von Dritten oder direkt auf unserer Website gehostet. Ihre Nutzung dieser Funktionen unterliegt der Datenschutzrichtlinie des Unternehmens, das die jeweilige Funktion zur Verfügung stellt.

Geltendes Recht/Abtretung

Die Website wird in den Vereinigten Staaten von Amerika (den „USA“) veröffentlicht. Wir setzen alles daran, die persönlichen Daten aller Nutzer der Website zu schützen. Wir bemühen uns, lokalen Gesetzen hinsichtlich Datenschutz und Verbraucherrecht in dem Umfang zu entsprechen, in dem diese für unsere Services gelten. Falls Sie sich nicht sicher sind, ob diese Datenschutzrichtlinie gegen die geltenden Datenschutzgesetze des Standorts verstößt, an dem Sie tätig sind, sollten Sie uns Ihre persönlichen Daten nicht übermitteln.

Während der Bereitstellung der Website und Services ändern wir möglicherweise das Eigentumsverhältnis und die Unternehmensorganisation. Daher sollten Sie bitte beachten, dass wir Ihre persönlichen Daten möglicherweise an ein anderes Unternehmen übermitteln, das mit uns verbunden ist, mit dem wir fusionieren oder von dem wir übernommen werden. In solch einem Fall würde das Unternehmen von dem übernehmenden Unternehmen verlangen, dass dieses die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Praktiken so weit wie möglich befolgt, da diese von Zeit zu Zeit geändert werden. Wir informieren Sie per E-Mail und/oder durch einen deutlichen Hinweis auf unserer Website über mögliche Änderungen der Eigentumsverhältnisse, Ihrer persönlichen Daten sowie der Wahl, die Sie hinsichtlich des Umgangs mit Ihren persönlichen Daten haben.

Änderungen an dieser Richtlinie

Wir können diese Datenschutzrichtlinie aktualisieren, um Änderungen an den Informationspraktiken abzubilden. Im Falle wesentlicher Änderungen informieren wir Sie per E-Mail (an die in Ihrem Konto angegebene E-Mail-Adresse) oder durch eine Mitteilung auf dieser Website von Inkrafttreten dieser Änderungen. Wir empfehlen Ihnen, diese Seite regelmäßig zu besuchen, um die neuesten Informationen über unsere Datenschutzpraktiken zu erhalten.

Abwahl von Nachrichten

Sie können den Erhalt künftiger E-Mails und Newsletter vom Unternehmen jederzeit abwählen. Sie haben die Möglichkeit, den Erhalt von Nachrichten von uns zu dem Zeitpunkt abzulehnen, an dem wir Sie um persönliche Informationen bitten oder indem Sie den Abmeldelink nutzen, den Sie am Ende jeder Mitteilung finden.

Ihr Recht auf Privatsphäre nach kalifornischem Recht

Abschnitt 1798.83 des Bürgerlichen Gesetzbuchs von Kalifornien (California Civil Code) erlaubt es Kunden des Unternehmens, die Einwohner Kaliforniens sind, vom Unternehmen bestimmte Informationen über die Veröffentlichung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu verlangen, die für Zwecke des Direktmarketings veröffentlicht werden. Bitte richten Sie solche Anfragen per E-Mail an privacy@ctl.io.

Kontakt

CenturyLink Cloud
1100 112th Avenue NE Suite 400
Bellevue, WA 98004
1.877.388.4373